Einschreibung 

Die Ummeldung derjenigen Schüler, die sich an der Fachoberschule Gestaltung angemeldet hatten, die Aufnahmeprüfung dort nicht bestanden haben und sich für Sozialwesen ummelden wollen, findet in der Zeit vom 9.4.-11.4.2018 statt.

Für Ummeldungen ist das Sekretariat der Rainer-Werner-Fassbinder-Fachoberschule zu diesem Datum zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

Wichtig: Bitte bringen Sie alle Ihre Unterlagen mit, insbesondere zusätzlich das Absageschreiben der FOS Gestaltung sowie einen Ausdruck des ONLINE-Anmeldeformulars.

Dieses wird ab 8.4.2018 im Bereich Aufnahme >> Ummeldung von Gestaltung auf der Homepage freigeschaltet.

 

Vorzulegen sind:

• Ausdruck der ONLINE-Einschreibung (Mail)

• das Zeugnis des mittleren Bildungsabschlusses in Original und Kopie bzw.

• bei Schülern der 10. Klasse das aktuelle Zwischenzeugnis, im Original

• ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass)

• ein Lebenslauf, der den Schulbesuch lückenlos nachweist

Wichtig: Absageschreiben der FOS Gestaltung

 

Die Aufnahme in die Fachoberschule erfolgt erst, wenn alle Unterlagen, das Zeugnis der Mittleren Reife in Original und Kopie eingeschlossen, fristgerecht zu den bekannt gegebenen Terminen vorliegen und der / die Schüler/in am ersten Schultag persönlich erschienen ist.

Für die Aufnahme an die Rainer-Werner-Fassbinder-FOS ist zudem die Satzung der Landeshauptstadt München relevant, auf die ausdrücklich hingewiesen wird.

Informationen zur Theaterklasse


Das Online-Einschreibungsformular wird ab 8.4.2018 freigeschaltet.

 

 

        Impressum                                                                Kontaktformular                                                    Lageplan und Anfahrt